Schulgeld

Als gemeinnützige Organisation bemisst die FOKUS das Schulgeld an den tatsächlichen Kosten des Schulbetriebs und strebt keinen Gewinn an. Es beinhaltet den Unterricht, die Betreuung, das Schulmaterial sowie eine hochwertige Verpflegung (Mittagessen und Zwischenmahlzeiten).

 

Das Schulgeld beträgt (monatlich 12x pro Jahr)

  • für den Kindergarten: CHF 1'450.-
  • ab Primarschule, Sekundarschule: CHF 1'950.-

Die FOKUS gewährt 50% Geschwisterrabatt (gilt nicht für Firmen und Institutionen).

 

Bei der Aufnahme wird eine einmalige Gebühr von CHF 700.- erhoben.

 

Als demokratische Schule soll die FOKUS allen Schülerinnen und Schülern offen stehen - unabhängig von der finanziellen Situation der Eltern. Deshalb wurde ein Sozialfonds eingerichtet, der Familien unterstützt, die das volle Schulgeld nicht aufbringen können. Der Sozialfonds wird durch Spenden finanziert.